OSX: Hosts Datei unter Mac OSX ändern

OSX: Hosts Datei unter Mac OSX ändern

Wie ist es unter Mac OS X möglich die hosts Datei zu ändern? Dies wird benötigt um eine interne IP-Adresse mit einem DNS-Namen zu verbinden.

 

 

Die hosts Datei liegt im Verzeichnis /etc/. Diese muss man mit Administratorrechte öffnen. Dazu öffnen wir das Programm "Terminal", Programme -> Dienstprogramme -> Terminal.

Im Terminal geben wir folgenden Befehl ein: sudo nano /etc/hosts

Jetzt geben wir unser Admin Passwort ein und schon öffnet sich der Nano Editor wo wir die hosts Datei bearbeiten können. 

 

Zum Schluß geben wir noch den Befehl : dscacheutil -flushcache ein. Dieser Befehl aktualisiert den DNS Cache.


Ähnliche Beiträge:

comments powered by Disqus

Zurück