iCloud Kontakte mit Android Geräten synchronisieren

iCloud Kontakte mit Android Geräten synchronisieren

In diesem Tutorial zeigen wir euch, wie Ihr eure Kontakte zwischen iCloud und Android synchronisiert. Dabei werden die Kontakte vom iPad oder iPhone und jedem Android Gerät abgeglichen.

 

Dazu müsst ihr iCloud auf eurem iPhone aktiviert haben, damit diese sich mit der Cloud synchronisiert. Nun dient uns SmoothSync for Cloud Contacts als Schnittstelle zwischen iCloud und z.B. Google. Somit habet ihr eure Kontakte vom iPhone auch auf eurem Android Tablett und umgekehrt. Also los gehts...

 

Wir starten das Programm und bekommen diesen Bildschirm angezeigt.

SmoothSync for iCloud Contacts

Als erstes stellen wir das richtige Datumsformat unter Telefon Datumsformat ein. Danach klicken wir auf Create new account. Dadurch wird SmoothSync gesagt, dass er auf unseren iCloud Account zugreifen darf.

iCloud Kontakte mit Android Geräten synchronisieren

Als nächstes tippen wir hier unsere AppleID sowie unser AppleID Passwort ein und klicken auf Create account.

So, dass war es eigentlich schon. Jetzt werden eure iCloud Kontakte mit eurem Android Gerät synchronisiert. Standartmässig ist in den Einstellungen hinterlegt, dass die Kontakte von eurem Smartphone bevorzugt werden. Wenn alles geklappt hat, müsste es jetzt so aussehen.

SmoothSync for Cloud Contacts

 

Hier gelangst du direkt zu SmoothSync for Cloud Contacts:


Ähnliche Beiträge:

comments powered by Disqus

Zurück